Jagdschloss Granitz

Jagdschloss Granitz

Jagdschloss Granitz

Das Jagdschloss Granitz befindet sich inmitten eines großen Buchenwaldes im Südosten der Insel Rügen. Von 1837 bis 1846 wurde das Schloss für Fürst Wilhelm Malte I. zu Putbus von dem Architekten Johann Gottfried Steinmeyer errichtet.

Der 38 Meter hohe Mittelturm des Jagdschloss wurde von dem berühmten Architekten Karl Friedrich Schinkel entworfen und ist bereits von Weitem zu sehen. Er ist aber auch ein perfekter Aussichtspunkt über die Insel Rügen.

Zum Jagdschloss Granitz auf dem Binzer Tempelberg gelangt man mit dem Jadschloss-Express, auf Wanderwegen oder mit dem Fahrrad.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
Jagdschloss Granitz, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar